Life-Giving Forest e.V. arbeitet gemeinsam mit Menschen mit Behinderung auf den Philippinen. Es geht um Menschenrechte, Umweltbildung und Klimaschutz.

Deine Hilfe kommt an!

Life-Giving Forest e.V. ist ein kleiner Verein, der sich von Deutschland aus engagiert. Deine Hilfe macht einen großen Unterschied.

Jetzt spenden

 

Corona auf den Philippinen!

Das Coronovirus trifft die Philippinen besonders hart. Komplette Isolation erzeugt vor allem in Städten, wie Manila, direkte existenzielle Nöte. Die Lage bereitet uns große Sorgen. Wir sind im engen Kontakt mit unseren Partner*innen vor Ort.

Klicke HIER, um mehr über die aktuelle Situation auf den Philippinen zu erfahren.


Kurz zu uns

Life-Giving Forest e.V. sieht sich in der Verantwortung für eine globalisierte Gesellschaft. Klimaschutz, Erhaltung natürlicher und naturnaher Lebensräume stehen in engem Zusammenhang mit sozialer Gerechtigkeit für alle.

Nachhaltiges Handeln macht nicht an den Staatsgrenzen halt, sondern erkennt und berücksichtigt globale Zusammenhänge. Die Situation ist insbesondere in den Ländern des globalen Südens derzeit von Ausbeutung und wachsender Armut geprägt. Dies trifft dort insbesondere für benachteiligte gesellschaftliche Gruppen, wie zum Beispiel Menschen mit Behinderungen zu.

Life-Giving Forest e.V. ist eine Initiative von Menschen für Menschen und sieht sich als Brücke zwischen den Kulturen. Es werden ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke verfolgt, die darauf abzielen, die wirtschaftliche und soziale Inklusion von Menschen mit Behinderungen im Einklang mit der Natur zu fördern.

Dies soll vornehmlich dadurch erreicht werden, dass natürliche und naturnahe Lebensräume geschaffen und erhalten werden, die durch nachhaltige Bewirtschaftung die Lebensgrundlage der Bevölkerung sicherstellen und global einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dabei werden Menschen mit Behinderungen und deren Familien gezielt bei der Übernahme von Verantwortung unterstützt und gefördert.